Zuschüsse für bestimmte Anlagen

Im Nachfolgenden finden Sie einige Übersichten über förderfähige Anlagen sowie über die von dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ab dem 15. August 2012 festgelegten Förderbeträge.

Ab dem 15. August 2012 sind die Zuschüsse für Solaranlagen (thermisch), Biomasseanlagen und Wärmepumpen in 1- und 2-Familienhäusern, in Mehrfamilienhäusern sowie in gewerblichen und öffentlichen Gebäuden deutlich erhöht worden.