Nachrangige Einlage*

Exklusiv für Mitglieder der Schleswiger Volksbank

Legen Sie Ihr Geld als Nachrangige Einlage* bei der Schleswiger Volksbank an.

Hierbei bestimmen Sie ganz individuell, wie viel Geld Sie über welchen Zeitraum anlegen möchten.
Wählen Sie zwischen einer Laufzeit von 8 oder 10 Jahren und profitieren Sie von einer sehr attraktiven festen Verzinsung.

* Ansprüche aus der Nachrangigen Einlage werden im Falle einer Liquidation oder der Insolvenz erst nach der Befriedigung der nicht nachrangigen Gläubiger erfüllt (Nachrang).

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Schleswiger Volksbank eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch Einlagen der Kunden - darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schulverschreibungen - geschützt.